nach oben
Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung 2014

Wordcloud

Wordcloud

Vorstand 2014

Vorstand 2014

Herzlich willkommen auf der offiziellen Seite des Kunstkreises Südliche Bergstraße e.V. Seit seiner Gründung durch das Ehepaar Grete und Helmut Bergdolt im Jahr 1977 widmet sich der Kunstkreis allen Bereichen der bildenden Kunst. In über 50 Werkschauen hat der Kunstkreis bisher viele namhafte Künstler ins Kraichgau gebracht. Künstler wie Otto Modersohn, Victor Vasarely, Horst Jansen, Otto Müller oder Käthe Kollwitz brachten oft mehr als 10 000 Besucher in die kleine Stadt bei Heidelberg. Lernen Sie uns hier virtuell kennen.

 

Alle Mitglieder, aber auch an Kunst und dem Kunstkreis interessierte Nicht-Mitglieder, sind uns um 20:00 Uhr an jedem ersten Montag des Monats in Langen's Turmstuben in Wiesloch willkommen.

 

 

Alter und neuer Vorstand: (v.l.n.r.) Alwine Schneider, Gisela Felix, Ursula Hanke, Karl Johann Zimmermann, Grete Bergdolt, Helmut Bergdolt, Marc Oliver Schäfer

 

Ursula Hanke, Erste Vorsitzende

Ursula Hanke, geboren in Heidelberg, studierte an der pädagogischen Hochschule in Heidelberg Sport, Deutsch und Psychologie. Sie arbeitete in Frauenweiler zunächst als Lehrerin und war seit 1998 Rektorin der Grundschule in Frauenweiler.

Marc Oliver Schäfer, Zweiter Vorsitzender

Marc Oliver Schäfer, geboren in Heilbronn, studierte englische und deutsche Literatur und Sprachwissenschaft in Tübingen und lebt in Wiesloch. Er arbeitet als Produktmanager bei der SAP AG und ist nebenberuflich als Künstler tätig.

Alwine Schneider, Schatzmeisterin

Alwine Schneider, geboren in Karlsruhe, studierte Mathematik und Physik in Karlsruhe und Tübingen, lebt in Dossenheim. Frau Schneider arbeitet in der radiologischen Praxis ihres Mannes in Wiesloch.

Gisela Felix, Schriftführerin

Gisela Felix wurde in Frankfurt geboren und hat zeitweise in Darmstadt, Frankfurt, Berlin und Stuttgart gelebt. Seit 1967 lebt sie Wiesloch und ist seit 1976 Mitglied des Kunstkreises. Frau Felix arbeitete im Schuldienst und hat sich viele Jahre mit Malkursen für Patienten im PZN engagiert.